Laufende Betreibung während der Scheidung

Kann einer der Ehegatten allein die Schulden des Ehepaares übernehmen?

Unter Umständen ja; dies ist nur mit Zustimmung des Gläubigers möglich.

Gesetzliche Frist nach eine Scheidung um sich wieder zu verheiraten

Gibt es eine gesetzliche Wartefrist nach einer Scheidung bevor eine Wiederverheiratung möglich ist?

Nein, die gibt es nicht (mehr). Eine Wiederverheiratung ist möglich sobald das Scheidungsurteil rechtskräftig ist.

Scheidung auf Klage ohne Vereinbarung

Darf ich Einfache-Scheidung.ch für eine Scheidung, die nicht gütlich ist und von der mein Ehegatte nichts wissen will, anwenden ?

Das Scheidungsrecht sieht 2 Möglichkeiten vor, die Scheidung einzureichen :

1. Die Ehegatten sind sich über die Scheidung einig (Scheidung auf gemeinsames Begehren)
2. Wenn sich die Ehegatten sich über die Scheidung nicht einig sind, kann ein Ehegatte die Scheidung auf Klage verlangen, wenn die Ehegatten mindestens zwei Jahren getrennt gelebt haben (Scheidung auf Klage)

Auf jeden Fall muss die Scheidung vor Gericht.

Im Scheidungsverfahren muss auch die güterrechtliche Auseinandersetzung, die Kinderzuteilung, die Pensions- und Vorsorgefragen sowie die Aspekte bzgl. der Renten geregelt werden.

Wenn eine Vereinbarung möglich ist, kann Einfache-Scheidung.ch Ihnen mit dem Begehren vor Gericht helfen. 

Wenn keine Vereinbarung möglich ist, muss der Ehegatte eine Scheidung auf Klage verlangen; der Beizug eines Anwalts wird dann nötig. Einfache-Scheidung.ch kann in diesem Fall nicht angewendet werden.

Mögliche Änderung der Vereinbarungen nach der Bestätigung vor dem Richter

Können die Vereinbarungen nach der Bestätigung des Scheidungswillens vor dem Richter geändert werden?

Es gibt zwei mögliche Varianten:

  • Eine neue gütliche Vereinbarung wird von den Parteien getroffen und dem Gericht zur Prüfung geschickt.
  • Es wird keine gütliche Vereinbarung gefunden. Jede Partei muss sich einen Anwalt für die Vertretung und Wahrung seiner eigenen Interessen nehmen.

Verlust des Ehescheins

Was tun, wenn ich den Eheschein verloren habe?

Sie können einfach ein entsprechendes Duplikat beim Standesamt Ihres Wohnsitzes verlangen.